©  Foto:

Landet Kirche

Die Landkirche - geweiht dem Heiligen Georg - gilt als die älteste der drei Kirchen auf Tåsinge.

Wenn diese Annahme zutrifft, war die Kirche zu einem bestimmten Zeitpunkt die einzige Kirche auf der Insel. Der älteste Teil der Kirche - Apsis, Chor und Schiff - wurde im romanischen Stil erbaut und um das Jahr 1150 aus Kalkstein auf einem Sockel aus Quadersteinen errichtet.

Im Jahr 1450 wurde die Kirche nach Westen erweitert und das Kirchenschiff mit Gewölben versehen. Der Turm und die Vorhalle auf der Südseite der Kirche - die heute als Kapelle genutzt werden - wurden 1634 erbaut. Auf dem Turm sind die Initialen P S A 1634 zu sehen, wobei die Buchstaben für Peder Søffresen Aarhus stehen, der zu dieser Zeit Priester an der Kirche war.

Auf dem Kirchhof befindet sich das Grab von Elvira Madigan und Sixten Sparre. Im Tåsinge Museum können Sie die Ausstellung über Elvira Madigan und Sixten Sparre besichtigen.

Del dine øjeblikke fra Geoparken: